CARITAS – KINDER- UND JUGENDHEIM RHEINE – JUGENDWOHNHAUS
9. Juli 2016
PALLOTTINER JUGENDHILFE TABEN- RODT
10. Juli 2015
Pilgerfahrt auf dem Jakobsweg Teil 1

ST. ANSGAR KINDER- UND JUGENDHILFE HILDESHEIM

Unsere Jakobsweg: Hildesheim – Angouléme | Deutschland - Frankreich
 

INFOS

EINRICHTUNG
St. Ansgar, Kinder- und Jugendhilfe Hildesheim

TEILNEHMERKREIS
6 Jugendliche, 2 Mitarbeiter, 1 Begleitfahrer

DATUM
23.07. - 12.08.2015

LAND
Deutschland nach Frankreich

STRECKE
Hildesheim nach Angouléme

KILOMETER
2.005 KM

FORTBEWEGUNGSART
mit dem Fahrrad

 

UNSER CREDO

„Stolz auf jeden gefahrenen Kilometer!“

 
 
 

UNSERE ERFAHRUNG

Pilgerfahrt auf dem Jakobusweg 1. Teil

Mit Fahrrädern sollte der Jakobsweg von Hildesheim bis nach Santiago de Compostela nachvollzogen werden. So sah das Ziel der Jugendlichen und ihrer Betreuer aus der Kinder- und Jugendhilfe St. Ansgar im Jahr 2015 aus. Und sie machten ihren Traum in zwei Jahren wahr.

Im ersten Abschnitt fuhren sie über Höxter, Stukenbrock-Senne, Münster, Arnheim (NL), Baarle Nassau, Antwerpen, Grimbergen/Brüssel (Belgien), Walcourt, Laon (Frankreich), Paris, Orleans/d´Olivet, Abstecher nach Schloss Chambord Olivet an der Loire, zurück nach Orleans, Tours/Ballan-Miré, Chaunay bis nach Angouleme, einer Partnerstadt von Hildesheim.

Sie bekamen eine körperlich und mental nachzuvollziehende Ahnung von den Strecken, die so mancher Pilger in den vergangenen Zeiten bewältigt hatte. Schon diese Radpilgertour war äußerst anspruchsvoll. Alle haben mit Begeisterung und Ausdauer mitgemacht.
UNSER TAGEBUCH
Hier könnt Ihr mehr zu unserer Pilgerreise erfahren.

Download TAGEBUCH TEIL 1
TAGEBUCH COVER ansehen
PILGERREISE TEIL 2
Hier geht´s zum zweiten Teil unserer spannenden Pilgerreise. Fortsetzung der Reise von Angouleme (Frankreich) nach Santiago de Compostela (Spanien) .

 

UNSERE FOTOS

 
Zurück-zur-Übersicht-Red-cZurück-zur-Übersicht-brown-c